Grundlagen:

Die Verkaufs- und Ausstellungsplätze werden vom Veranstalter zugewiesen.
Platzwünsche seitens Verkäufer/Aussteller werden vom Veranstalter berücksichtigt insofern es möglich und der Platz noch nicht belegt ist.

Die Platzmiete nach Bestätigung/Rechnungsstellung sofort an den Veranstalter zu entrichten.
Die Mietkosten richten sich nach der genutzten Verkaufsfläche / qm. Alle Preisangaben verstehen sich Netto zzgl. gesetzlicher MwSt.)
*Werbung: Allgemeine Werbung (Flyer, Plakate, Banner,…. Info-Werbe-Stand) darf nur für sich und nicht für andere Werben.

Verkäufer / Aussteller haben ihre Plätze selbst zu bestücken. (Tische, Stühle, Licht, Waren und Werbung), Tische & Stühle können beim Veranstalter geliehen werden (s.o.).
Verkäufer / Aussteller haften selbst für Ihre Waren und Ausstellungstücke.
Verkäufer / Aussteller sind selbst für Garantien und Gewehrleistungen ihrer Waren verantwortlich.
Verkäufer / Aussteller sind Haftbar zu machen, sollten Personenschäden durch Stände oder Waren entstehen.

Der Veranstalter ist nicht für Diebstähle oder Schäden an Ständen, Waren und Ausstellungsstücken haftbar zu machen.

Aussteller / Verkäufer die Strom brauchen, müssen diese Information mit diesem Vertrag anmelden.
Alle Geräte und Lampen die Ihr einsetzt müssen (DGUV) oder Messe geprüft und gestempelt sein. Der Stromanschluß darf nur hinter den von uns zur Verfügung gestellten Sicherheitssteckdosen erfolgen und muss vorab angemeldet werden.

Batteriebetriebene LED Lampen bis 24V sind prüfungsfrei und können frei verwendet werden.

Der Lageplan wird rechtzeitig vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Aufbau:      von 10:00 - 12:30 Uhr
Abbau:
        nach Veranstaltungsende bis max 23:00 Uhr, ein Abbau während der Publikumzeiten ist nicht gestattet, es sei denn, der Veranstalter gibt dies ausdrücklich bekannt.
Die angemieteten Plätze müssen bis zur Angegebenen Uhrzeit Besenrein verlassen werden. Verkäufer/Aussteller sind für die Entsorgung ihres angefallenen Mülls selbst verantwortlich, anderenfalls erfolgt die Reinigung/ Entsorgung kostenpflichtig.
Dieser Vertrag ist mit Buchung verbindlich. Ein Anspruch auf Rückerstattung bei Nichterscheinen besteht nicht.
Der Veranstalter behält sich vor eine Vertragsstrafe von 250,00€ zu erheben wenn der Vertrag nicht eingehalten wird. Entsteht durch den Mieter ein höherer Schaden, so wird dieser Vollumfänglich haftbar gemacht.